Rüdiger Nehberg - Querschnitt durch ein aufregendes Leben
Rüdiger Nehberg
Querschnitt durch ein aufregendes Leben




In einer 90-minütigen Live-Reportage gibt Rüdiger Nehberg einige seiner Erlebnisse zum Besten. Es ist ein „Lebenslauf“ der speziellen Art. Er zeigt, was ihn befähigt, monatelang im Abseits der Welt bestehen zu können. Zwischen unkalku-lierbaren Naturgewalten und unberechenbaren Menschengestalten. Wie man mit Vielseitigkeit resistent wird gegen Langeweile, Null-Bock und Arbeitslosigkeit.

Der Vortrag beinhaltet unter anderem Sequenzen über die Yanomami-Indianer in Brasilien, die Reise mit dem massiven Baumstamm über den Atlantik oder sein aktuelles Großprojekt, die Karawane der Hoffnung. Es ist der Kampf gegen das gigantische Verbrechen der Weiblichen Genitalverstümmelung. Nicht nach Politiker-Art, sondern in Sir-Vival-Manier: unkonventionell, gegen den Strom, wider allen Zeitgeist, mit dem Islam als Partner und mit fast unglaublichem Erfolg! 2008 wurde Rüdiger Nehberg für sein Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet. Ein Vortrag, der dem Zuschauer vermittelt, dass niemand sich für zu gering halten sollte, Unmögliches Wirklichkeit werden zu lassen und zeigt: heute beginnt der Rest des Lebens. Davon werden die Gäste angesteckt.


Samstag, 21. März 2015, 20.00 Uhr
Hildthalle Weinsberg

 

Eintritt: 15 EUR

VVK: Buchhandlung Back Weinsberg und VHS-Unterland Außenstelle Weinsberg, Onlineanmeldung bei VHS möglich

Flyer Download