News
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Krise stellt die ganze Welt vor ungeahnte Herausforderungen. Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens auch in unserer Stadt hat eine Dimension erreicht, die für viele neben den persönlichen Einschränkungen inzwischen auch existenzgefährdende Ausmaße annimmt. Nicht nur Schulen und Kindergärten haben geschlossen, sondern auch viele Dienstleister sind ebenfalls nicht mehr wie gewohnt zu erreichen. Für das Weinsberger Rathaus gilt dies trotz der Möglichkeit individueller Terminvereinbarungen im Grunde auch, und wir hoffen alle, dass ein Ende der Einschränkungen oder Lockerungen bald in Sicht kommen. Die Grundversorgung mit Lebensmitteln ist gewährleistet, auch auf dem Weinsberger Wochenmarkt, der wie gewohnt stattfindet. Zudem ist eine große Welle der Solidarität entstanden. Ehrenamtliche Helfer kaufen für ihre Nachbarn ein, und man besinnt sich wieder auf die eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Auch die Weinsberger Geschäfte haben sich etwas einfallen lassen und sind trotz der Schließung für den allgemeinen Kundenverkehr bemüht, Ihnen individuell entgegenzukommen. Der Gewerbeverein bündelt die Angebote und weist auf diese im Nachrichtenblatt mit einer Anzeige hin. Ich begrüße den Einfallsreichtum unserer Anbieter in Weinsberg und weiß, dass über die in der Anzeige aufgeführten Anbieter hinaus noch viele weitere auf dem Markt sind, die Ihnen durch einen Lieferservice oder die Möglichkeit der Vorbestellung und in anderer Weise die Versorgung mit Waren und Dienstleistungen etwas erleichtern wollen. Bitte informieren Sie sich über die sozialen Medien oder das Internet, denn viele individuelle Werbeanzeigen erscheinen in diesen Wochen nicht. Auch Restaurants, Besenwirtschaften, die städtische Musikschule und viele andere machen in den Medien auf sich aufmerksam und bieten ihre Möglichkeiten an, trotz der Einschränkungen für Sie erreichbar zu sein. Bitte nutzen Sie die Angebote und unterstützen Sie damit unsere Anbieter am Ort!

Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, danke ich aufrichtig für das in den letzten Wochen bewiesene Verständnis für die schwierige Situation. Ich bin beeindruckt, dass doch vieles möglich ist und das Leben weitergeht. Die Geduld und die Disziplin, die von der Regierung angeordneten Maßnahmen persönlich zu akzeptieren und zu leben, machen Mut. Wenn wir alle zusammen den eingeschlagenen Kurs weiter mittragen, wird am Ende die ganze Stadt mit ihren Bürgerinnen und Bürgern davon profitieren.

Mit freundlichen Grüßen aus dem Weinsberger Rathaus

Ihr
Stefan Thoma
Bürgermeister


 
Downloads
 NameGröße
Anschreiben und Anmeldevordruck Notbetreuung Grundschule Weinsberg298 KB
Anschreiben und Anmeldevordruck Notbetreuung Grundschule Weinsberg, Außenstelle Grantschen-Wimmental, Start 15. Juni 2020298 KB
Corona-Verordnung Jugendhäuser125 KB
Corona-Verordnung Maskenpflicht-Praxen100 KB
Corona-Verordnung Veranstaltungen30 KB
Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung 29. Mai 202086 KB
Konsolidierte Fassung der Corona-Verordnung, gültig ab 27. Mai 2020261 KB
Konsolidierte Fassung der Corona-Verordnung, gültig ab 2. Juni 2020160 KB
Zweite Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung vom 26. Mai 2020110 KB
Corona-Verordnung Schule, Stand 27. Mai 2020311 KB
Corona-Verordnung Gaststätten, ab 30. Mai 2020124 KB
Corona-Verordnung Gaststätten, ab 2. Juni 2020125 KB
Corona-Verordnung Musik- und Jugendkunstschulen94 KB
Corona-Verordnung Sportstätten, 22. Mai 2020101 KB
Corona-Verordnung WfMB125 KB
Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne, Stand: 16. Mai 2020128 KB
Corona-Verordnung Besuchsregelungen, Stand: 14. Mai 2020129 KB
Stufenfahrplan der Landesregierung zur Lockerung der Corona-Maßnahmen, Stand 7. Mai 202017 KB
Corona-Verordnung Spitzensport, 7. Mai 202089 KB
Erweiterte Notbetreuung in den KiTas ab 27.04.20 - Anschreiben und Anmeldevordruck434 KB
Corona-Verordnung Heimbewohner, 17. April 202095 KB
Corona – Abfallentsorgung: Kanalisation und Abwasserreinigung nicht überfordern468 KB
Bußgeldkatalog für Verstöße gegen Corona-Verordnung17 KB
Corona-Soforthilfeunterstützungsverordnung des Wirtschaftsministeriums vom 08.04.202017 KB
Antragsformular Soforthilfe Corona - für Unternehmen bis 10 Beschäftigten, BUND522 KB
Antragsformular Soforthilfe Corona - für Unternehmen mit mehr als 10 und bis zu 50 Beschäftigten, LAND187 KB
Detailplan Prüfungstermine, Stand: 27.03.2020292 KB
Allgemeinverfügung des Landratsamts Heilbronn zur häuslichen Absonderung und deren Kontaktpersonen zur Eindämmung und zum Schutz vor der Verbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19, 26.03.2020321 KB
Richtlinie für die Unterstützung der von der Corona-Pandemie geschädigten Soloselbstständigen, Unternehmen und Angehörigen der Freien Berufe („Soforthilfe Corona“), 22.03.2020264 KB
Merkblatt für Unternehmen zu den Auswirkungen des Coronavirus573 KB