Sanierung der Rossäckerhalle
26.02.2019

 

Die Bundesregierung hat mit dem Klimaschutzplan 2050 das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2050 weitgehend treibhausgasneutral zu werden. Mit der Sanierung der Hallen- beleuchtung in der Rossäckerhalle hat die Stadt Weinsberg einen ersten Beitrag zur Erreichung dieses Zieles im Sommer 2018 geleistet.

 

Die Stadt Weinsberg hat 125.000 Euro für den Einbau von energieeffizienten LED-Leuchten investiert und dafür eine Förderung in Höhe von 19.000 Euro aus der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit erhalten. Der Ausstoß des Treibhausgases CO² wird in den nächsten 20 Jahren um 981 Tonnen reduziert. Außerdem werden durch die Reduzierung des Energieverbrauches um ca. 87% jährlich Stromkosten in Höhe von 19.000 Euro eingespart.

 



 
 
 

Mängelmeldung
 

Veranstaltungskalender
<<<Juni 2020>>>
MDMDFSS
25262728293031
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
Aktuelle Videos