Druckkopf
   
THW Weinsberg - Übung einer Rettung mittels Seilbahn
16.04.2019

 

Um für den Einsatzfall gut vorbereitet zu sein, übt das Technische Hilfswerk Weinsberg auch die Rettung mittels Seilbahn. Diese wird mit einem Greifzug und einem ca. 50m langen Seil errichtet. Mit einer Schleifkorbtrage können dann Personen gerettet oder Material transportiert werden. Als Festpunkt dient je nach Gegebenheiten entweder ein Baum, bzw. ein selbst erstellter Ankerpunkt mit Erdnägeln. Die Übung erfolgt am Dienstag, 16. April 2019 zwischen 19 Uhr und 22 Uhr im Bereich des Wanderparkplatzes im Heerwald.


   
Druckfuss