Richtfest beim Staatsweingut
07.02.2020
Der Ausbau der Staatlichen Lehr- und Versuchsanstalt für Wein- und Obstbau Weinsberg zu einer weiterentwickelten Forschungs- und Wissenseinrichtung schreitet mit dem Richtfest für den Neubau des Analytikgebäudes voran. Rund 7 Mio. EUR investiert das Land Baden-Württemberg in eines der modernsten Laborgebäude Deutschlands, das auch architektonisch ein Highlight werden wird. Die geplante Ziegelfassade mit unterschiedlichen Formaten und Farben soll die Bodenstruktur der Region aufgreifen und die Erdverbundenheit des Staatsweingutes unterstreichen. Mit rund 720 qm Nutzfläche wird das Gebäude nicht besonders groß, aber ein echtes Hochtechnologie-Labor der Spitzenklasse, das dem Titel „Lehr- und Versuchsanstalt“ in besonderer Weise gerecht werden soll. Die Baumaßnahme, die im Mai 2019 begonnen wurde, soll im 3. Quartal 2021 mit der Inbetriebnahme enden. Auf diesen Zeitpunkt stellt sich auch schon Dr. Dieter Blankenhorn, Direktor des Staatsweingutes, bereits heute ein. Mit den Worten von Henry Ford „Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ unterstrich er die Bedeutung der Bildung als zentrales Instrument zur Weitergabe von Wissen für Forschung und Praxis. Voraussetzung hierfür sei – so Dr. Blankenhorn – ein modernes Laborgebäude, das auch für die Einbindung des Staatsweingutes in den Studiengang Weintechnologie-Management in Heilbronn wichtig ist. Blankenhorn wies darauf hin, dass zahlreiche Disziplinen im Haus des Staatsweingutes Dienstleistungen im Bereich der Analytik benötigen, einer Disziplin, die sich auch bislang in Weinsberg schon einen hervorragenden Ruf erarbeitet hat.

 

http://www.weinsberg.de/leseobjekte.html?id=15211&mxb=9999&mxh=9999

 

Bürgermeister Stefan Thoma hob bei der Veranstaltung im Gespräch mit Vertretern des Landes die nachhaltige Bereitschaft des Amtes für Vermögen und Bau Baden-Württemberg in Heilbronn hervor, immer wieder in das Staatsweingut zu investieren und damit die Geschichte der gut 150 Jahre alten Einrichtung immer wieder weiterzuschreiben. Mit dem seinerzeit modernsten Kellereigebäude Europas, das vor 20 Jahren eingeweiht wurde, dem Neubau des Sensorikstudios, das inzwischen bereits mehrfach europaweit „kopiert“ wurde, dem modernen Verkaufsraum und jetzt dem Neubau des Analytikgebäudes unterstreiche das Land Baden-Württemberg die Strahlkraft des Weinsberger Staatsweingutes, worauf er als Bürgermeister der Stadt Weinsberg sehr stolz sei.

 

http://www.weinsberg.de/leseobjekte.html?id=15209&mxb=9999&mxh=9999



 
 
 

Veranstaltungskalender
<<<Februar 2020>>>
MDMDFSS
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728291
2345678
Aktuelle Videos