40 Jahre Gesamtstadt Weinsberg
16.01.2015

 
40 Jahre Gesamtstadt Weinsberg

Im Jahr 2015 kann die Stadt Weinsberg nicht nur auf mehrere historische Jubiläen zurückblicken, sondern auch auf 40 Jahre Gesamtstadt Weinsberg. Mit der freiwilligen Eingliederung der Gemeinden Gellmersbach und Wimmental am 1. Januar 1975 hatte die damalige Gemeindereform für die Stadt Weinsberg ihren Abschluss gefunden. Bereits zwei Jahre zuvor war schon die Gemeinde Grantschen durch eine freiwillige Vereinbarung ein Teil von Weinsberg geworden.
Vier Jahrzehnte gemeinsames Wirken sollen natürlich auch gebührend gefeiert werden, und zwar im Rahmen einer großen Jubiläumsveranstaltung am 6. März 2015 in der Weibertreuhalle. Gestalten werden diesen Abend ausschließlich Vereine und Institutionen aus Weinsberg, Gellmersbach, Grantschen und Wimmental, die auch gemeinsam auftreten, was das gute Miteinander unterstreicht.
Nur ganz wenigen Städten im Land ist es gelungen, die Ortschaftsverfassung so konsequent umzusetzen wie der Stadt Weinsberg und dies bis heute beizubehalten. Die bei den damaligen Eingliederungen vereinbarte und in der Hauptsatzung der Stadt Weinsberg verankerte Ortschaftsverfassung wurde in Weinsberg nie in Frage gestellt. So gibt es in allen Ortschaften weiterhin eigene Ortschaftsräte, Ortsvorsteher und Verwaltungsstellen mit festen Öffnungszeiten. Durch die unechte Teilortswahl werden den Ortschaften bei der Kommunalwahl feste Sitze im Gemeinderat garantiert. Die drei Ortschaften Gellmersbach, Grantschen und Wimmental haben einen festen Platz im Gefüge der Gesamtstadt und präsentieren sich als lebendige, aktive Gemeinschaften. Nie wurde ein Stadtteildenken praktiziert, alle Themen werden miteinander angepackt, die Ortschaftsräte sind stets in die Verantwortung für die Gesamtstadt eingebunden.
In den vier vergangenen Jahrzehnten hat sich in der Gesamtstadt Weinsberg viel getan. Sowohl die Kernstadt als auch die drei Ortschaften haben sich positiv entwickelt und es entstanden überall neue Baugebiete. Die Einwohnerzahl stieg von 8.200 auf 11.500. Sanierungs-, Stadterneuerungs- und Dorfentwicklungsmaßnahmen wurden im großen Stil angegangen sowie Flurbereinigungsverfahren und Straßenbaumaßnahmen realisiert. Sehen lassen kann sich in Weinsberg auch die Kinderbetreuung, die ständig neu beleuchtet und neu ausgerichtet wird, genauso wie die Schulsituation, die durch Vorgaben der Landespolitik ständig im Fluss ist. Mit der Zusammenführung der beiden Weinsberger Grundschulen zu einer Ganztagesgrundschule und dem vorgesehenen Zusammenschluss der Realschule Weinsberg und der Stauferwerkrealschule Weinsberg zu einer Verbundschule stehen hier gleich zwei Großprojekte an, die es zu meistern gilt. Nicht angetastet werden soll die Grundschule Grantschen/Wimmental, die sich als kleine "Dorfschule" in nunmehr 25 Jahren voll bewährt hat. Mit der Ansiedlung von Kaufland, Aldi und Lidl hat sich die Einkaufssituation grundlegend verbessert, ohne dass die Situation der zahlreichen Geschäfte in der Innenstadt vernachlässigt worden wäre. Die aktuelle Aktion von Gewerbeverein und Stadt Weinsberg mit dem Einkaufswegweiser zeigt, wie vielfältig sich das Angebot in Weinsberg nicht nur im Einzelhandel, sondern auch auf dem Sektor Gesundheitsvorsorge gestaltet.
Insgesamt kann man ohne Umschweife behaupten, dass es sich in Weinsberg und seinen drei Ortschaften gut leben lässt. In vier Jahrzehnten ist man zusammengewachsen und es hat sich eine echte Partnerschaft entwickelt. Man kommt einfach gut miteinander aus. Dafür gilt allen ein großes Dankeschön, die in all den Jahren ihren Teil zu diesem guten Miteinander beigetragen haben. Die Gesamtstadt Weinsberg hat sich als zentraler Ort im Weinsberger Tal und als Unterzentrum mit mittelzentralen Funktionen behauptet. Die Stadt Weinsberg wird alles daran setzen, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Auf dieser guten Grundlage können wir alle zuversichtlich die nächsten Jahre gemeinsam angehen.
Freuen Sie sich auf die gemeinsame Jubiläumsveranstaltung am 6. März 2015 in der Weibertreuhalle und lassen Sie uns einige Stunden zusammen feiern.


 
 
 

Veranstaltungskalender
<<<Oktober 2019>>>
MDMDFSS
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
Aktuelle Videos