Erneute Auszeichnung als Fairtrade-Stadt
12.05.2016

 

Weinsberg erneut als Fairtrade-Stadt ausgezeichnet
Musical zu globalem Handel für Schulklassen


Der Verein TransFair e.V. Deutschland hat der Stadt Weinsberg erneut den Titel „Fairtrade-Stadt“ zugesprochen und eine Urkunde zur Titelerneuerung übersandt. Viele Aktionen zum Thema fairer Handel wurden seit der Titelvergabe 2014 in Weinsberg umgesetzt, so z.B. ein fairer Einkaufsführer.
Um die Titelerneuerung zu würdigen wird das Musical "Global Playerz" am 9. Juni 2016 um 11.30 Uhr in der Hildthalle aufgeführt. Die Veranstaltung ist hauptsächlich an Schulklassen gerichtet.
Es geht um drei Freunde, Nia, Skazz und Katey, die zusammen die Girlie-Pop-Punkband "Playerz" bilden. Als Katey zum ersten Mal Ghana, das Heimatland ihrer Eltern, besucht, werden die drei unversehens in eine Sache globalen Ausmaßes hineingezogen: Armut und Unterernährung auf der einen Erdhälfte, Überfluss auf der anderen? Die Playerz geraten in einen Strudel aus globalen Vernetzungen und Verstrickungen - und treten an, die Welt zu verändern.
Veranstalter ist die Stadt Weinsberg in Kooperation mit dem Weltladen Weinsberg, der Eintritt ist frei.

 


Weitere Informationen:

Christine Koniczek

Abteilungsleiterin Kultur und Sport

Stadt Weinsberg
Marktplatz 11
74189 Weinsberg

Tel: 07134-512-112 (Mo.-Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr)
Fax: 07134-512-199
E-Mail



 
 
Bildergalerie

Fairtrade01.jpg

Fairtrade02.jpg

Fairtrade03.jpg

Fairtrade04.jpg

Fairtrade05.jpg

Fairtrade06.jpg

Fairtrade07.jpg

Stadtschokolade

Schokolade.jpg