Kernzeit- und Ganztagsbetreuung

Elternbeiträge für Kindertagesstätten sowie für die Kernzeit- und Ganztagsbetreuung an der Grundschule Weinsberg werden für Januar zurückerstattet

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sind die Kindertagesstätten und die Schulen landesweit geschlossen und es wird lediglich eine Notbetreuung angeboten. Der Gemeindetag und der Städtetag haben das Land aufgefordert, den Kommunen eine adäquate Entschädigungsregelung anzubieten und Eltern finanziell zu entlasten. Gemeinderat und Stadtverwaltung Weinsberg sind sich einig, dass die Eltern für nicht in Anspruch genommene Betreuungsleistungen grundsätzlich auch keine Beiträge entrichten sollten.

In der Gemeinderatssitzung vom 26. Januar 2021 hat der Gemeinderat deshalb einstimmig beschlossen, allen Eltern die für Januar bereits entrichteten Beiträge sofort zurückzuerstatten.

Eltern, die im Januar die Notbetreuung in den Kindergärten oder in der Betreuungseinrichtung der Grundschule Weinsberg in Anspruch genommen haben, erhalten im Februar eine separate Einzelabrechnung.

Das Land will aller Voraussicht nach ab 1. Februar 2021 die Kindertagesstätten wieder vollständig öffnen und die Grundschulen schrittweise mit Aufrechterhaltung der Notbetreuung. Deshalb werden die Beiträge für Februar regulär fällig. Für die Betreuung an der Grundschule erfolgt ggf. eine Sonderregelung je nachdem wie die Betreuung nach den Vorgaben des Landes tatsächlich erfolgen kann. Sobald darüber Erkenntnisse vorliegen, wird die Stadt Weinsberg entsprechend informieren.

Anmeldung Verlängerung der Notbetreuung an der Grundschule Weinsberg ab 18.01.2021

Passende Betreuungsangebote sind für viele Eltern oftmals die einzige Möglichkeit, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, bietet die Stadt Weinsberg für die Grundschule Weinsberg und die Grundschule Grantschen/Wimmental ergänzend zum Unterricht ein umfassendes Betreuungsmodell an, das auf den Halbtagsunterricht und den Ganztagsunterricht abgestimmt ist.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an Frau Sina Schleicher, Fachbereich Schulen, Tel.: 07134 512-230, E-Mail: sina.schleicher@weinsberg.de wenden.

1
true
Kernzeit- und Ganztagsbetreuung an der Grundschule Weinsberg
Mehr
Kernzeit- und Ganztagsbetreuung an der Grundschule Weinsberg Außenstelle Grantschen/ Wimmental
Mehr
Ansprechpartner/in
Keine Ergebnisse gefunden.