Tax Compliance Manager (m/w/d)

Tax Compliance Manager (m/w/d)

Gemeindeverwaltungsverband
„Raum Weinsberg“
Sitz Weinsberg, Landkreis Heilbronn


Wir suchen Ihre Unterstützung!

Die Stadt Weinsberg und die Gemeinden Eberstadt, Ellhofen und Lehrensteinsfeld bilden zusammen den Gemeindeverwaltungsverband „Raum Weinsberg“. Der Verband hat seinen Sitz in Weinsberg.

Wir suchen für die Abteilung Finanzen einen

Tax Compliance Manager (m/w/d)
(Vollzeit, EG 10 TVöD / A 11)
mit dem Schwerpunkt Umsatzsteuerrecht

Anforderungsprofil

Zum Aufgabenbereich gehören insbesondere  

  • Einrichtung und Betreuung eines internen Kontrollsystems „Tax Compliance System“
  • Beraten in sämtlichen Compliance-relevanten Sachverhalten
  • Bearbeitung von Angelegenheiten der Kommunen als Steuerschuldner, Umsatzsteuervoranmeldungen, Jahresumsatzsteuererklärung
  • Bearbeitung und weitere Umsetzung der Neuregelung des § 2 b UStG
  • Prüfung bestehender Verträge und Beratung beim Abschluss neuer Verträge mit umsatzsteuerrechtlichen Sachverhalten
  • Durchführung von Schulungen für Mitarbeitende

Ihr Profil - Sie sind…

Für diesen vielfältigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich suchen wir eine freundliche, organisierte und teamfähige Persönlichkeit.

  • Abgeschlossenes Studium als Bachelor of Arts Public Management, als Bachelor of Laws Allgemeine Finanzverwaltung oder Bachelor of Laws Steuerverwaltung, Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (AG II) oder eine gleichwertige Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften / des Wirtschaftsrechts oder vergleichbarer Studiengänge
  • Alternativ Berufserfahrung in den genannten Bereichen als Beamter/in im mittleren Dienst bzw. Verwaltungsfachangestellte/r.

Wir erwarten

  • Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Zahlen
  • Analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Gute und schnelle Auffassungsgabe
  • Kenntnisse im Umsatzsteuerrecht sowie Erfahrungen im kommunalen Haushaltsrecht sind wünschenswert

Unser Angebot

  • eine unbefristete Vollzeitstelle, grundsätzlich teilbar. Wir kommen gerne mit Ihnen über praktikable Arbeitszeitmodelle ins Gespräch.
  • die Entlohnung erfolgt bis Entgeltgruppe 10 TVöD oder Besoldungsgruppe A 11
  • ein krisensicherer Arbeitsplatz mit beruflichen Entwicklungsperspektiven
  • eine vielfältige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie umfassende begleitende Einarbeitung
  • sämtliche Vorzüge des TVöD wie betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • ein sympathisches und anregendes Arbeitsumfeld: freundliche und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, gute Fortbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice
  • die Möglichkeit, ein Jobrad zu leasen
  • großzügiger ÖPNV-Zuschuss für Bus und Bahn (Deutschlandticket)
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Vorkenntnisse in den oben aufgeführten Bereichen sind von Vorteil. Wir setzen auf angepasste Fortbildungsmaßnahmen. Ein sicherer Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen wird vorausgesetzt. Berufserfahrung in der Finanzsoftware Finanz+ ist wünschenswert.

Die Stelle eignet sich auch für Quereinsteiger.

Sie haben vorab noch fachliche Fragen und/oder Sie wollen einen Ihrer künftigen Kollegen kennenlernen? Auskünfte erteilt Ihnen hierzu gerne Frau Nolde, Tel.: 07134/512-120.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis spätestens 4. März 2024 mit den üblichen Unterlagen schriftlich an den Gemeindeverwaltungsverband „Raum Weinsberg“, Personalamt – Herr Seber, Marktplatz 11, 74189 Weinsberg oder per E-Mail im PDF-Format direkt an Herrn Seber, E-Mail: klaus.seber@weinsberg.de.

Informationen zum Gemeindeverwaltungsverband „Raum Weinsberg“ finden Sie auch hier.