Seniorenarbeit

Aufgrund der aktuellen Situation finden momentan keine Gruppenangebote im Backhaus statt.


Die Weinsberger Seniorenarbeit hat viele Gesichter, sie bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten und Angeboten in der Begegnungsstätte Backhaus und an zahlreichen weiteren Veranstaltungsorten.

Ziel der Seniorenarbeit ist es, älteren Menschen Begegnung und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Seniorenarbeit dient dazu, dem drohenden Verlust von Selbstständigkeit und Selbstbestimmung entgegenzuwirken und soziale Kontakte zu fördern, gleichsam aber auch das Wissen und die Erfahrung älterer Menschen zu nutzen und in generationsübergreifenden Projekten weiterzugeben. 

Kooperationspartner sind der Ortsverein der AWO, der VdK und der Stadtseniorenrat e.V. Gemeinsame Veranstaltungen mit der Stadtbücherei und der Volkshochschule runden das Angebot ab.


Regelmäßige Veranstaltungen in der Begegnungsstätte Backhaus

  • Montags ab 14.00 Uhr Lesekreis
  • Dienstags, einmal monatlich, Dienstagstreff
  • Mittwochs ab 14.00 Uhr Spielenachmittag
  • Donnerstags ab 14.00 Uhr Handarbeitskreis

Immer am 3. Donnerstag im Monat treffen sich die jüngeren Senioren im 55plusTreff.
Am Samstag ist in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein der AWO unser Marktstübchen geöffnet.

Immer am Dienstags und am Donnerstag fährt unser Seniorenbus Sie zum Einkaufen. Sie werden an Ihrer Haustür abgeholt und nachher auch wieder mit Ihren Einkäufen nach Hause gebracht. Anmeldung unter Tel. 512-0.

In der Kegelbahn Stämmlesbrunnen findet alle 14 Tage unser Seniorenkegeln statt.
Immer am 1. Mittwoch im Monat ist um 9.00 Uhr Seniorenfrühstück in der Stiftstube.

In Zusammenarbeit mit dem Wohn- und Pflegestift Weinsberg findet immer am 3. Mittwoch im Monat um 12:00 Uhr in der Stiftstube der gemeinsame Mittagstisch für Senioren statt.
Alle Gruppen sind für Interessierte offen und freuen sich über neue Gesichter.



Ansprechpartner/in
Keine Ergebnisse gefunden.