Baubetriebshof


Der Baubetriebshof Weinsberg ist ein Eigenbetrieb der Stadt, der sich u.a. um die Unterhaltung und Pflege der öffentlichen Infrastruktureinrichtungen in der Stadt Weinsberg und den Teilorten Gellmersbach, Wimmental und Grantschen kümmert. Dazu zählen unter anderem:

Grün- und Baumpflege
Um Weinsberg für seine Bürger und auch die vielen Besucher der Stadt attraktiv zu gestalten, wird das Stadtbild durch die vielen Anpflanzungen an den Verkehrsstraßen der Stadtmitte und auch in den Parkanlagen der Stadt unterstrichen. Regelmäßig müssen die Pflanzen gepflegt, gedüngt, bewässert und an der jeweiligen Jahreszeit orientiert, neu gepflanzt werden. Alleine durch den Baubetriebshof werden mehr als 4000 Bäume gepflegt.

Ausbesserung von Schlaglöchern
Jährlich entstehen in Weinsberg auf ca. 100 km Straßen durch harte Winter
und vermehrte Nutzung Schlaglöcher, die ausgebessert werden müssen. Jedes Frühjahr werden dutzende Schlaglöcher beseitigt.

Straßen- und Stadtreinigung
Um die Stadt sauber zu halten ist es nötig, die Straßen und Grünanlagen vom täglich anfallenden Schmutz zu befreien. Im Herbst nimmt die Straßenreinigung einen erhöhten Stellenwert ein, da dann das anfallende Laub beseitigt werden muss. Weiter sind ca. 450 Papierkörbe im gesamten Stadtgebiet aufgestellt, die regelmäßig geleert werden müssen.

Winterdienst
Um die Straßen bereits früh am morgen befahrbar zu machen,
ist der Räumdienst an schnee- und eisreichen Tagen bereits ab 4:30 Uhr unterwegs. Bei Bedarf finden den ganzen Tag über Straßenräumungen statt.

Sportplätze
Der Baubetriebshof kümmert sich um die Instandhaltung von vier Sportplätzen in Weinsberg und den Teilorten Gellmersbach und Grantschen. Dazu gehört es die Sportplätze regelmäßig zu mähen und zu düngen. Bei Bedarf werden Regenerationsmaßnahmen wie besanden, aerifizieren, vertikutieren, nachsähen oder Rollrasenverlegung durchgeführt.
Die Bewässerungsanlagen werden je nach Wetterverhältnissen eingestellt und gewartet.

Spielplätze
Der Baubetriebshof sichtet wöchentlich die Spielplätze, um sie betriebsbereit zu halten und jegliches Gefahrenpotential, z.B. durch heruntergefallene Äste oder liegengelassenen Müll, zu minimieren. Die Einrichtungen der Spielplätze werden alle 14 Tage kontrolliert und bei Bedarf instand gesetzt. Die Sandflächen werden regelmäßig gereinigt und der Sand ausgetauscht.

Straßenbeleuchtung
Die Stadt Weinsberg verfügt über ca. 2500 Straßenlaternen, die regelmäßig auf Ihre Funktionsfähigkeit hin kontrolliert werden müssen. Dazu zählen die regelmäßige Wartung der Laternen und der Austausch defekter Leuchtmittel. Bei Straßenbauarbeiten werden die Straßenleuchten auch erneuert. Dazu gehört das Erneuern der elektrischen Leitungen, Kabelverteiler, Masten und Leuchtkörper.

Unterhaltung aller städtischen Liegenschaften
Zur Instandhaltung der städtischen Liegenschaften gehört u.a. die Überwachung und Instandhaltung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen. Zu den weiteren Aufgaben zählen die Wartung der elektrischen Anlagen, der Austausch defekter Leuchtmittel, Malerarbeiten, die Unterhaltung der Flachdächer und Reinigung der Dachrinnen und Fallrohre.

Gewässerunterhaltung
Regelmäßig müssen die Bachläufe, Gräben und Rückhaltebecken auf Ihre Funktionsfähigkeit kontrolliert werden. Vor allem, wenn die Gewässer an regenreichen Tagen viel Wasser tragen, ist es wichtig, dass alle Einrichtungen funktionsfähig sind.
In den Sommermonaten werden Mäh- und Säuberungsarbeiten durchgeführt, in den Wintermonaten werden Bäume und Sträucher zurückgeschnitten.

Feldwege, unbebaute Grundstücke, Streuobstwiesen und Feldhecken
Feldwege werden regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf ausgebessert. Durch zweimaliges abmähen der unbebauten Grundstücke und Streuobstweisen wird unerwünschter Aufwuchs minimiert. Die Gebüsche und Wiesen werden von Müll befreit. In den Wintermonaten werden die Streuobstbäume und Feldhecken zurückgeschnitten.

Friedhöfe
Der Baubetriebshof ist zuständig für die Unterhaltung der 4 Friedhöfe in Weinsberg und den Ortsteilen Gellmersbach, Wimmental und Grantschen. Dazu gehört u.a. auch Organisation von Bestattungen und Trauerfeiern.

Weitere Dienstleistungen
Zu den weiteren Dienstleistungen gehört u.a. der Auf- und Abbau von städtischen Veranstaltungen wie das Herbstfest, Traubenplatzfest, Weinsberger Verführung, Gnurpsel – City oder den Burgfestspielen, einschließlich den hierfür notwendigen Verkehrsumleitungen.

Ansprechpartner/in
Keine Ergebnisse gefunden.